Die Sache mit dem Auto

So sieht es aus:
Wir brauchen für unsere Reise natürlich dringend ein Auto. Dieses soll uns als Wohnzimmer, Schlafzimmer, Homebase und fahrbarer Untersatz dienen, sprich: Es ist ziemlich wichtig, dass wir eines finden. Unsere Ansprüche sind dabei gar nicht so furchtbar hoch: Hauptsache, es ist zuverlässig und man kann darin im Zweifelsfall schlafen.

Problem Nummer eins: Die meisten Reisenden fahren die Panamerciana in der gleichen Richtung wie wir und versuchen dann, ihr Auto nach Ende der Reise irgendwo in Südamerika zu verkaufen. Sprich: Es gibt konstant einige Angebote in Chile, Argentinen oder Perú, aber keine in Nordamerika, was für uns bedeutet, dass wir wahrscheinlich in Vancouver ein Auto von irgendeinem Händler kaufen müssen.

Das bringt uns auch schon direkt zu

Problem Nummer zwei: der Autokauf in Kanada läuft offensichtlich in der Regel problemlos (wenn man halt ein passendes findet). Nach dem Kauf schließt man eine Versicherung ab und danach werden einem die Papiere zugeschickt und man kann losfahren, wenn ich es richtig verstanden habe. Soweit, so einfach. Aber: Woher die Postadressen nehmen, wenn man nirgendwo wohnt? Schließlich ist es wirklich wichtig, dass die Papiere auch tatsächlich bei uns ankommen.

Daher die Frage an euch: Kennt ihr jemanden in Vancouver oder Umgebung, der oder die uns seine Postadresse zur Verfügung stellen könnte?
Und wenn wir gerade schon dabei sind: Habt ihr irgendwelche Tips, wo wir in Vancouver ein reisetaugliches Auto (am liebsten natürlich einen umgebauten Bus) finden könnten? Vielleicht kennt ihr ja auch hier jemanden, der jemanden kennt usw.

Vielen Dank!

Sachdienliche Hinweise werden mit Ruhm, Ehre, salbunsvollen Worten und gerne auch mit einer Postkarte belohnt.

 

+++++++++++

So, here we are, desperately looking for a car for our Panamericana-Trip. In fact, it will be nothing more than our livingroom, sleepingroom, homebase and last but not least our beloved vessel. As said: It`s damn important for us to find one. We don´t have high expectations: Shall be reliable and one should be albe to sleep in there in case of doubt.

Problem one: Most travelers are doing the Panamericana-Thing the same direction as we do what means that one could easily find an vehicle in Chile, Argentina or somewhere else in Southamerica but not in the North. So problably we have to buy it from a normal car retailer somewhere in and around Vancouver which leads us directly to

Problem two: Buying a car in Canada seems to be relatively easy, if i understand correctly. But you will need a postal adress to which they can send the vehicle registration certificate. And this adress needs to be supersave and relieable because we need the certificate to start our trip. But how does one get an postal adress if one does not live anywhere?

This is why we need you guys: Do you know somebody who lives in Vancouver or surroundings and may lend us his or her adress for sending the certificate? Do you know any hints or tricks how to find a car there? Or maybe you know somebody who knows someboby who wants to sell his VW Bus, GMC Vendura, whatever….

anyways, let is know, we would be deeply thankfull for your support.

924557_1570746079864432_1723656601_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *